SPST 10.1.0




Beschreibung:
Die Software ermöglicht eine vollstaendige Analyse des Systems, vereint alle Management-Konsolen von Windows Vista unter einer Zentralen Oberflaeche und startet diese ohne dies jedesmal mit der Benutzerkontensteuerung bestaetigen zu müssen. Weiterhin ermoeglicht Ihnen SPST das Monitoren Ihrer Netzwerkverbindung und das Capturen und Analysieren von über das Netzwerk gesendeten Daten. Ein weitere Schwerpunkt dieser Software ist das optimieren von Registry-Settings per Mausclick. Sie hilft Administratoren systemweite Einschraenken zu setzen (oder aufzuheben) und dem Laien, - auch ohne tiefgreifende Kenntnisse der Registry - das System etwas "Performanter" und/oder sicherer zu machen. Alle Aenderungen werden erklaert und protokolliert, so dass sie auch ohne dieses Werkzeug bei Bedarf wieder zurueckgesetzt werden koennen - administrative Privilegien des aendernden Accounts vorausgesetzt. Sie können die Besitzerinformationen von MS-Office und die OEM Informationen Editieren, die Icon Positionen speichern und bei Bedarf wieder herstellen, Sie erhalten einen vollstaendigen Ueberblick über alle Systemweit ausgefuehrten Autostartprogramme und können das Startverhalten hiervon völlig risikofrei aendern. Und vieles mehr. SPST ist das zur Zeit umfangreichste Freewareprogramm zur Verwalten Ihres Systems.
AnbieterAnbieter: http://www.vs-support.com/spst/spst.htm
LizenzLizenz: Freeware
HitsHits: 155
SystemSystem: Win2000,Win7 x32,Win7 x64,WinServer,WinVista,WinVista x64,WinXP
SprachenSprachen: English, German
GroesseGröße: 526360 bytes
benoetigtBenötigt: .net Framework 3.5, 1000 MHz CPU, 256 MB RAM
EinschrenkungEinschränkung: |läuft: 0 |
UpdateUpdate Info: Minor Update
PreisPreis: 0.00 EUR
VorschauBild Vorschau:
Download Page

 
Alle Warenzeichen und Logos sind Copyright der jeweiligen Firmen. Fuer jeden Kommentar ist der jeweilige Verfasser/Autor/Moderator
selbst verantwortlich, der ganze Rest ist © 2007-2017 bei Freiesoft.de
Ladezeit 0.06 Sek.